Therapie mit Erfolg

Wir suchen Verstärkung!

Ute Wagner Logopädie, Hörstörungen, LRS – gemeinsam mit Lösungen zum Erfolg

In unseren Logopädiepraxen stehen Sie ganzheitlich im Mittelpunkt. So einmalig, wie jeder einzelne Patient ist, entwickeln wir auf der Grundlage stetiger fachlicher und persönlicher Weiterentwicklung für jeden ein individuelles Therapieprogramm. Es besteht bei uns die Möglichkeit, vorab ein telefonisches Beratungsangebot in Anspruch zu nehmen. Zur Terminvereinbarung wenden Sie sich dazu bitte an unsere Rezeptionsmitarbeiter.

Pressemitteilungen

Feedbacks

Folge uns auf Facebook

Logopädie Ute Wagner
Logopädie Ute Wagner
Tappt ihr im Dunkeln?
Wenn es beim Lesen und Schreiben hapert, wissen viele Eltern und Betroffene oft nicht so recht woran es liegt.
Das muss nicht so sein. Bei Unklarheiten und Unsicherheiten sind wir für euch da. Sprecht uns bezüglich diagnostischer Möglichkeiten für Vorschüler und Schüler jederzeit an.
Logopädie Ute Wagner
Logopädie Ute Wagner
Heute ist Tag des Vorlesens :)
Geschichten vorgelesen zu bekommen, ist für Kinder eine wunderschöne und zugleich so wichtige Erfahrung. Dies soll heute mit dem Vorlesetag gewürdigt werden. (Buchtipps zum Jahresthema und weitere Infos gibt es unter www.vorlesetag.de ).

Dass Eltern ihren Kindern viel vorlesen sollen, um deren allgemeine und sprachliche Entwicklung zu fördern, ist lange bekannt. Was aber, wenn das Kind sprachlich so weit hinterherhängt, dass es die Inhalte nicht versteht und sich überfordert abwendet? Wenn die Eltern zu hören bekommen, sie müssten sich nur endlich mal mit ihrem Kind beschäftigen und ihm mehr vorlesen, dann würde es auch vorwärts gehen? Wenn sie es immer wieder versuchen, aber das Kind einfach nicht darauf eingeht? Wenn sie sich wünschen, endlich gemeinsam in Geschichten eintauchen oder sich einfach nur austauschen zu können?
Oder wenn das Kind schon älter ist und sich zwar gerne vorlesen lässt, aber partout nicht selber lesen möchte, weil das Zusammenziehen der Buchstaben so anstrengend ist, dass alle Bücher frustriert zur Seite gelegt werden?
Dann stehen wir beratend zur Seite. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Kind sprachlich soweit stärken können, dass das gemeinsame Lesen Freude macht – egal, ob beim Zuhören oder Selberlesen.
Logopädie Ute Wagner
Logopädie Ute Wagner
Nach den Herbstferien lohnt sich für Eltern von Schulkindern ein Zwischenfazit und eine Bestandsaufnahmahme: Wie kommt mein Kind mit den Anforderungen beim Schreiben und Lesen zurecht? Vor allem für Kinder in Klasse 1 und 2 ist es unserer Erfahrung nach ratsam, genau nachzuhalten, wie die Kinder Unterrichtsinhalte anwenden. In dieser Zeit fliegen viele "unter dem Radar." Wem das Bauchgefühl nicht reicht, findet bei uns umfangreiche diagnostische Möglichkeiten. Sprecht uns an!
Logopädie Ute Wagner
Logopädie Ute Wagner
Heute haben wir erfolgreich einen kleinen Patienten verabschiedet, der vorher sehr unter seinem Speichelfluss gelitten hat.
Bis vor einem Monat war es noch so, dass er ein Tuch um den Hals tragen musste, um den vielen Speichel, der ständig aus dem Mund floss, aufzufangen. Dieses Tuch musste rund um die Uhr getragen werden - auch in der Kita und auch im Sommer bei 30°C - und dann aller 10 Minuten gewechselt werden.
Oft beugte er sich während des Spiels vor und der Speichel lief auf den Boden oder den verwendeten Gegenstand. Das Kind (total intelligent, sprachgewandt und aufmerksam) hat sich dementsprechend sehr über sein „Sabbern“ und das ständige Tücher-Wechseln geärgert.
Die Eltern hatten vorher schon vieles an Übungen ausprobiert (Saugen, Pusten, ...). Aber obwohl sie von den Ärzten damit vertröstet wurden, dass es nur der Zahnwechsel sei und man warten solle, wurde es nicht besser.
Nach 5 Stunden Behandlung braucht der kleine Patient nun kein "Sabber-Tuch" mehr, wie er selbst stolz erzählt, und auch der Alltag ist ohne das ständige zusätzliche Wäschewaschen und Tücher-Wechseln viel entspannter geworden. Damit fällt eine große Last weg!
Wir wünschen alles Gute für den weiteren Weg 
Logopädie Ute Wagner
Logopädie Ute Wagner
Angesichts unserer durchweg positiven Erfahrungen mit der Videotherapie, ist das eine gute Nachricht für uns und für euch. Die Videotherapie bleibt uns erhalten! 😀
https://www.g-ba.de/presse/pressemitteilungen-meldungen/992/
Logopädie Ute Wagner
Logopädie Ute Wagner
Und schon ist es wieder Ende Oktober. Heute, am 22.10. ist Welttag des Stotterns.
Für mich ein Anlass, mal wieder auf der Seite der Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V. vorbeizuschauen (https://www.facebook.com/stottern.bvss).
Besonders interessant fand ich dort den Hinweis auf den Podcast eines elfjährigen stotternden Jungen, der darin einen erfrischenden Einblick in seine Erfahrungen mit dem Stottern gibt. Hört gerne mal rein: https://anchor.fm/nohse/episodes/ep-e152vqk/a-a67l29aI